The European Open-Access Publishing Platform for Psychology

Krämer/Preiser/Brusdeylins: Psychologiedidaktik und Evaluation XII

Michael Krämer, Siegfried Preiser and Kerstin Brusdeylins (Eds.)

Psychologiedidaktik und Evaluation XII

Shaker Verlag, Aachen, Germany, December 2018.

About the book: New empirical evidence about didactics and teaching methodology in psychology is presented as well as new evaluation tools and evaluation results. Possibles changes in academic studies in psychology and psychotherapy are discussed.

Since 1997 the division Basic, Graduate and Further Education of the Association of German Professional Psychologists (BDP) holds expert conferences on didactics in psychology and evaluation. The proceedings of the 12th expert conference in 2018 document new theoretical concepts and research approaches in this field of work. The book covers training and learning methods as well as transfer of psychological findings from theory to practice. The contributions are mainly written in German.

Keywords (English): Didactics, educational psychology, evaluation, instructional psychology, teaching methodology

Keywords (German): Didaktik, Evaluation, Lehren, Lernen, Qualitätsmanagement, Pädagogische Psychologie

About the Editors: Michael Krämer, Studies in Psychology at Justus-Liebig-University Gießen; Doctorate at J. W. Goethe-University Frankfurt/Main, since 1995 Professor at University of Applied Sciences Münster. Siegfried Preiser, Studies in Psychology at Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nürnberg and Albert-Ludwigs-University Freiburg i. Br., 1974-2011 Professor at J.W.Goethe-University Frankfurt/Main, since 2010 President of Psychologische Hochschule Berlin (PHB). Kerstin Brusdeylins, Studies in Psychology at Justus-Liebig-University Gießen and  J.W.Goethe-University Frankfurt/Main, Doctorate at J.W.Goethe-University Frankfurt/Main, since 2007 Health Psychologist.

Download the entire book

Select a chapter:

Aus-, Fort- und Weiterbildung in Psychologie – Grundlegende Konzepte
Michael Krämer
Novellierung des Psychotherapeutengesetzes – Anmerkungen zum Arbeitsentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit
Full text
Elmar Souvignier
„Aktivieren ist besser als Erklären!(?)“ Einstellungen zum Lehren und deren Bedeutung
Full text
Julia Mendzheritskaya, Sabine Fabriz, Miriam Hansen,  Nicola Reimann, Jamie Thompson, Malcolm Murray, Julie Rattray und Teti Dragas
Förderung der Reflexion über eigene Lehre durch interkulturellen kollegialen Austausch im Rahmen von hochschuldidaktischen Weiterbildungsprogrammen in Deutschland und England
Full text
Maria Tulis
Da ist immer noch Luft drin! Zur Notwendigkeit einer didaktischen Konzeption kognitiver Umstrukturierungsprozesse im Psychologieunterricht
Full text
Jonathan Barenberg und Stephan Dutke
Drei Untersuchungen zum Testeffekt – drei Perspektiven auf das Konzept evidenzbasierter Lehre im Lehramtsstudium
Full text
Gesa Uhde, Barbara Thies, Hannah Perst und Lena Hannemann
Kompetenzorientierte Beratungs- und Begleitstrukturen im Lehramtsstudium: Selbstreflexionskompetenzen und Classroom-Management-Strategien fördern
Full text
Paul Hinnersmann
Warum mache ich das? Und warum ist diese Frage wichtig? Ein Workshop zur Motivationspsychologie für Psychologielehrkräfte
Full text
Uli Sann und Frank Unger
Konzeption und Weiterentwicklung einer wissenschaftlichen Weiterbildungsveranstaltung zum „Umgang mit herausfordernden Situationen“ in der öffentlichen Verwaltung
Full text
Psychologie studieren in unterschiedlichen Institutionen
Ute-Regina Roeder und Sarah-Ines Meudt
Psychologie studieren nach Bologna
Full text
Michaela Zupanic, Jan P. Ehlers, Stefan J. Troche
Auswahlgespräche im Gutachter-Tandem für den Bachelorstudiengang Psychologie der Universität Witten/Herdecke
Full text
Nina Zeuch, Lena Kegel, Marlene Mertens und Leonie Schröder
Partizipative Elemente bei der Gestaltung von Lehre am Institut für Psychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Full text
Robert Gaschler und Stefan Stürmer
Erfahren und Üben im Browserfenster – Interaktives Lernen im B.Sc. Psychologie an der FernUniversität
Full text
Siegfried Preiser und Timo Storck
Die Psychologische Hochschule Berlin – ein Ort für die Diversität von Themen, Methoden und Menschen
Full text
Psychologie im Kontext der Berufs- und Allgemeinbildung
Gislinde Bovet
Psychologische Bildung für Schülerinnen und Schüler
Full text
Paul Georg Geiß
Psychological literacy als Ziel des Psychologiestudiums und des Psychologieunterrichts
Full text
Nadja Badr
Beiträge des Psychologieunterrichts zur allgemeinen Bildung auf der Sekundarstufe II
Full text
Hans-Peter Nolting
Leitlinien psychologischer Allgemeinbildung
Full text
David Fraissl
Psychologische Bildung: Für eine autonomieorientierte Psychologievermittlung – ein erster Entwurf
Full text
Lehren und Lernen – Praxiskonzepte
Markus Gerteis
Aufbau einer wissenschaftlichen Haltung in der Ausbildung von angehenden Lehrpersonen
Full text
Bastian Hodapp
„Weniger Referate!“ − Eine empirische Untersuchung zu Brainwalking, Thesenpapier, Forschungswerkstatt und Rollenspiel
Full text
Guido Breidebach
Eine (psychologische) Didaktik der differenzierten Individualisierung (DidI)
Full text
Natalie Enders
Förderung selbstregulatorischer Fähigkeiten in einem E-Learningseminar für Lehramtsstudierende
Full text
Sina Schürer, Bea Bloh, Stefanie van Ophuysen und Lars Behrmann
Vermittlungsstrategien zum Forschenden Lernen in der Lehrerbildung - Was nutzt der Nutzen?
Full text
Stefan Zimmermann, Patrick Müller und Thomas Bäumer
Projektbasierte Methodenlehre als Plattform zur Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Fragestellungen
Full text
Mirjam Braßler
Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsbildung – Eine große Chance für angehende Psycholog*innen
Full text
Ulrike Starker
Nachhaltigkeitskompetenz fördern durch „Gaming“ – ein interdisziplinäres Lehr-Lern-Projekt
Full text
Lars Behrmann
Die Förderung diagnostischer Kompetenzen von Lehrkräften – Ein theoriebasiertes Seminarkonzept mit praktischen Übungen
Full text
Lars Hauten und Ingo Jungclaussen
Kasuistik im Verfahrensdialog (KiV) – Neue didaktische Wege in der verfahrensdialogischen Psychotherapie-Ausbildung am Institut für Psychologische Psychotherapie Berlin (ppt)
Full text
Monika Sklorz-Weiner
Die Vermittlung von Grundlagen eines professionellen Therapeut-Klient-Verhältnisses im Rahmen des Psychologieunterrichts an einer Berufsfachschule für Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen
Full text
Kerstin Brusdeylins
Psychoedukation und Schmerzbewältigung in der multimodalen Schmerztherapie
Full text
Aileen Wosniak
Entwicklung und Evaluation einer Intervention für Kindergartenfachkräfte zur Förderung des Emotionswissens von Kindern
Full text
Markus Knöpfel, Tim Köhler und Frank Musolesi
Handlungsempfehlungen für die Durchführung von Problem-Based Learning (PBL) auf Basis der Lehrevaluationsergebnisse
Full text
Anita Knöferle und Dorothea Dornheim
Entwicklungsförderliche sprachliche Interaktion: Ein Theorie-Praxis-Seminar für Studierende mit Unterrichtsfach Psychologie
Full text
Brigitte Steinheider, Vivian Hoffmeister and James McKenzie
Combining Team-based Learning with Creativity to Increase Learner Engagement in a Non-Traditional Graduate I/O Psychology Program
Full text
Aristi Born
Mit Psychologie und Praxiserfahrung ins Lernen starten: Die Projektwerkstatt als neues Lernformat im Studiengang Soziale Arbeit
Full text
Evaluation der Lehre
Stephan Dutke, Ute-Regina Roeder und Jonathan Barenberg
Findet in Psychologie-Lehrveranstaltungen verteiltes Lernen statt? Eine Untersuchung zu Einflussfaktoren und Effekten auf die metakognitive Lernleistung
Full text
Michael Krämer
Einflussfaktoren auf den Studienerfolg aus subjektiver Perspektive
Full text
Timo Herdel und Siegfried Preiser
Trainingskompetenzen – Validierung eines Trainer - Selbstkonzept-Fragebogens und Evaluation eines Trainings
Full text
Evaluation des Lernens
Ines Deibl, Jörg Zumbach und Viola Geiger
Constructive Alignment im Bereich der Pädagogischen Psychologie - Entwicklung und Anwendung eines Fragebogens zur Erfassung von Constructive Alignment
Full text
Petia Genkova und Manuela Böckenfeld
Generation Y und Stressbewältigungsstrategien: Studiert man heute anders?
Full text
Bastian Hodapp
Entwicklung, Erprobung und Evaluierung eines neuen Prüfungsformates beim Forschenden Lernen
Full text
Heike M. Buhl, Carla Bohndick, Sabrina Bonanati, Christian Greiner, Johanna Hilkenmeier und Robert Kordts-Freudinger
Fallbasierte Modulabschlussprüfungen zur Verzahnung von Theorie und Praxis im Master des Lehramtsstudiums
Full text
Michaela Zupanic, Stefan J. Troche, Jan P. Ehlers
Absolvierendenniveau im formativen Progress Test Psychologie: Anspruch oder Wirklichkeit?
Full text
Florian Klapproth
Die Eignung von Mehrfachwahlaufgaben für die Lernverlaufsdiagnostik
Full text
Angelika Taetz-Harrer, Michaela Zupanic und Stefan J. Troche
Was würden Sie tun? - Generieren von Antwortoptionen in der Entwicklung eines Situational-Judgement-Test zur Erfassung sozialer Kompetenzen
Full text
Document Type:Proceedings
Language:German
ISBN: 978-3-8440-6298-4
Pages:394
Print on Demand:Shaker Verlag